News + Events

Werkserweiterung bei Müller + Müller - Maschinenexperten gesucht!

Im Zuge der Werkserweiterung bei Müller + Müller in Holzminden werden mind. 35 weitere Dauerarbeitsplätze im Bereich der Produktion geschaffen. Die Investition von rund 15 Millionen Euro umfasst bis zu 14 hochmoderne Produktionslinien inkl. der notwendigen Reinräume in einer neu errichteten Produktionshalle. Für den Standort bedeutet das neue und langfristige Arbeitsplätze, für die sowohl Maschinenbediener/-innen als auch Maschineneinrichter/-innen gesucht werden.

Weitere Informationen zu den Stellenanzeigen findet man im Karrierebereich:

https://www.mmjoh-glas.com/de/karriere


Wir freuen uns sehr auf aussagekräftige Bewerbungen und motivierte Unterstützung für unser Team.

  Müller + Müller sucht im Zuge der Werkserweiterung Maschinenbediener/-innen als auch Maschineneinrichter/-innen.
Müller + Müller sucht im Zuge der Werkserweiterung Maschinenbediener/-innen als auch Maschineneinrichter/-innen.

Weiterlesen ...

40-jähriges Arbeitsjubiläum!

Geschäftsführung, Betriebsrat und Personalabteilung sowie die Abteilungsleitung Verpackung überreichten Frau Petra Hein am 02.09.2021 eine Ehrenurkunde zum 40-jährigen Arbeitsjubiläum und bedankten sich bei ihr für die Firmentreue und das Engagement in den vergangenen vier Jahrzehnten. Frau Hein ist seit dem 10.08.1981 bei Müller+Müller im Bereich Verpackung/Silikon tätig. Wir freuen uns auf die weitere gute Zusammenarbeit und wünschen Frau Hein privat und beruflich weiterhin alles Gute.

Neue KAESER-Kompressorstation

Hierbei handelt es sich um eine Investition in die erhöhte Druckluftversorgung, welche für die Erweiterung des Werks notwendig ist. Wir werden gleichzeitiger energieeffizienter und reduzieren somit auch die CO2-Emissionen. Unsere Betriebstechnik hat in den letzten Wochen sehr intensiv mit den beteiligten Gewerken zusammengearbeitet, um das Projekt für den Produktionsstart nach den Betriebsferien fertigzustellen. Ein weiterer Beitrag von Müller + Müller zur Schonung der Umwelt.

Wir bedanken uns an dieser Stelle recht herzlich bei der Müller + Müller Betriebstechnik und bei den beteiligten Unternehmen für den intensiven Arbeitseinsatz und die pünktliche Realisierung des Projektes.

      Neue KAESER-Kompressorstation
Neue KAESER-Kompressorstation

Weiterlesen ...

Werkserweiterung bei Müller + Müller

Müller + Müller investiert in neue Produktions- und Lagerkapazitäten und freut sich über die Entscheidung für dieses zukunftsweisende Projekt. Noch in diesem Jahr ist der Baubeginn für die neue Produktionshalle und für die Erweiterung der Lagerflächen am Standort Weseraue geplant. Durch das Investment von 15 Millionen Euro soll auf die Entwicklung im Markt für pharmazeutische Verpackungen reagiert und langfristig bis zu 50 zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen werden.

Investition über 15 Millionen Euro

Die Investition umfasst bis zu 14 neue Produktionslinien auf höchstem technischem Niveau sowie einen entsprechenden Reinraum. Bereits bis Ende des Jahres soll der Hallenneubau abgeschlossen sein, der Innenausbau wird ab Januar 2022 folgen. Bei der Werkserweiterung sind mehrere Unternehmen der Region Holzminden und Südniedersachsen beteiligt. Müller + Müller ist als Teil der internationalen DWK Life Sciences Gruppe das Headquarter für den Bereich Pharma Packaging innerhalb des Konzerns und setzt mit der Expansion ein deutliches Zeichen für die Region Holzminden und für die strategische Ausrichtung des Unternehmens in einem bedeutsamen Wachstumsmarkt.

35-50 zusätzliche Dauerarbeitsplätze geplant

Im Zuge der Werkserweiterung plant Müller+Müller mit bis zu 50 zusätzlichen Dauerarbeitsplätzen im Bereich der Produktion. Bereits jetzt finden sich entsprechende Stellenausschreibungen im Karrierebereich unserer Unternehmensseite. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Geschäftsführer Florian Müller-Stauch & Dr. Hubertus Müller-Stauch
Geschäftsführer Florian Müller-Stauch & Dr. Hubertus Müller-Stauch

Weiterlesen ...

Renovierungsarbeiten der Umkleidekabinen sind abgeschlossen

Die Bilder unten zeigen eine von zwei renovierten Umkleidekabinen der Produktionsmitarbeiter. Sie bieten den Mitarbeitern modernen und hochwertigen Komfort in unserem Sozialbereich. Wir freuen uns sehr über die erfolgreiche Investition, die unseren Mitarbeitern einen angenehmen Start bzw. Abschluss des Arbeitstages ermöglichen soll. Natürlich sind alle hygienischen und corona-konformen Standards erfüllt.

Neue Umkleidekabinen
Neue Umkleidekabinen

Werksbesichtung der CDU-Kandidaten

CDU-Bürgermeisterkandidat und CDU-Landtagsabgeordnete zu Besuch bei Müller + Müller

Peter Matyssek, CDU-Bürgermeisterkandidat für Holzminden, und Frau Mareike Lotte Wulf, CDU-Landtagsabgeordnete und Kandidatin für den Deutschen Bundestag, haben unser Unternehmen besucht und sich mit Geschäftsführer Florian Müller-Stauch über aktuelle Themen, zukünftige Ideen für ein attraktives Holzminden sowie über die Bedeutung der Region Holzminden als starken Wirtschaftsstandort ausgetauscht.

Werksbesichtigung und gemeinsamer Dialog

Im Anschluss an die Gespräche wurde bei einer Werksführung der Produktionsbetrieb vorgestellt und die technischen Abläufe der Vials-Herstellung erläutert. Wir danken Herrn Matyssek und Frau Wulf für den Besuch und den interessanten Austausch. Beiden wünschen wir viel Erfolg bei den anstehenden Wahlen und freuen uns auf einen weiteren konstruktiven Dialog.

Werksbesichtigung der Kandidaten
Werksbesichtigung der Kandidaten

IHK-Geschäftsstelle Hildesheim bei M+M

Besuch von Herrn Hans-Joachim Rambow, Leiter der IHK-Geschäftsstelle Hildesheim

Herr Hans-Joachim Rambow, Leiter der Geschäftsstelle Hildesheim der IHK Hannover, hat unser Unternehmen besucht und sich über die geplante Werkserweiterung am Standort Holzminden informiert. Er erhielt so Einblicke in unser Unternehmen sowie in die Produktionsabläufe. Wir freuen uns sehr über einen weiteren regen Austausch und eine gute Zusammenarbeit.

Tobias Radler, Hans-Joachim Grambow, Florian Müller-Stauch
Tobias Radler, Hans-Joachim Grambow, Florian Müller-Stauch

25-jähriges Firmenjubiläum

Wir gratulieren Frau Barbara Lollo ganz herzlich zu Ihrem 25-jährigen Firmenjubiläum. Frau Lollo ist seit dem 15.04.1996 bei der Firma Müller + Müller als Mitarbeiterin in der Abteilung Verpackung tätig. Ihr Aufgabengebiet umfasst die visuelle Prüfung von Primärpackmitteln für die pharmazeutische Industrie unter Bedingungen von qualitätsrelevanten Gesichtspunkten.

Momentan ist sie Teamsprecherin einer Schicht. Für die 25 Jahre Betriebszugehörigkeit wurde ihr von der Geschäftsführung und dem Betriebsrat eine Ehrenurkunde überreicht. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Frau Lollo für Ihr Engagement und freuen uns sehr auf die weitere Zusammenarbeit mit ihr bei Müller + Müller.

30 Jahre Betriebszugehörigkeit

Wir gratulieren Frau Kerstin Rabbe ganz herzlich zu Ihrem 30-jährigem Firmenjubiläum. Frau Rabbe ist seit dem 10.06.1991 als Sachbearbeiterin im Einkauf bei uns tätig. Die Geschäftsführung, der Betriebsrat und die Mitarbeiter/-innen bedanken sich bei Frau Rabbe für Ihre Firmentreue, Ihr Engagement und Ihre zuverlässige Arbeit in den letzten drei Jahrzehnten.

Zwei weitere Jubiläen konnten gefeiert werden.

Wir sind stolz, Herrn Torsten Brückner, seit dem 01.04.2001 tätig im Vertrieb und Exportgeschäft, für sein 20-jähriges Firmenjubiläum zu gratulieren. Auch Frau Evgenija Müller gilt unser Dank für Ihre 10-jährige Firmentreue. Sie ist seit dem 01.01.2011 im Bereich Buchhaltung/ Rechnungswesen für die Firma Müller + Müller tätig. Wir gratulieren allen Dreien und freuen uns auch weiterhin auf eine sehr gute Zusammenarbeit!

Florian Müller-Stauch, Kerstin Rabbe, Dr. Hubertus Müller-Stauch
Florian Müller-Stauch, Kerstin Rabbe, Dr. Hubertus Müller-Stauch

DWK Life Sciences GmbH erwirbt Müller + Müller-Joh. GmbH + Co. KG

Logo DWK Life SciencesDer weltweit führende Hersteller von Laborglas und Life Science Verpackungen DWK Life Sciences gibt den Abschluss der Übernahme von Müller + Müller zum 30. September 2020 bekannt. Müller + Müller ist ein führender deutscher Hersteller von Primärpackmitteln aus Röhrenglas für die pharmazeutische Industrie. Der neue Unternehmensbereich ist Teil der DWK Life Sciences Gruppe. Er firmiert weiterhin unter dem bisherigen Firmennamen Müller + Müller und wird nach wie vor unter der Leitung des Geschäftsführers Florian Müller-Stauch geführt.

Müller + Müller hat seinen Firmensitz im niedersächsischen Holzminden und beschäftigt aktuell 135 Mitarbeiter. Das familiengeführte Unternehmen ist einer der wichtigsten Akteure in der Herstellung von Glasfläschchen (Vials) und blickt auf eine über 95-jährige Firmengeschichte zurück. Müller + Müller erfüllt dank modernster Technologie und stetiger Prozessoptimierung die höchsten Anforderungen an die Qualität pharmazeutischer Verpackungen. Pro Jahr werden am Standort Holzminden ca. 300 Millionen Vials des Glas Typ I gemäß GMP-Richtlinien gefertigt. Borosilikatglas Typ I ist ein hervorragendes Material zur Lagerung von Impfstoffen, da das Glas nahezu inert ist. Das bedeutet, das Behälterglas reagiert nicht mit seinem Inhalt und stellt somit den Standard in der Verpackung von Impfstoffen dar.

DWK Life Sciences ist ein Portfolio Unternehmen von One Equity Partners, ein Midmarket Private Equity Investor, spezialisiert auf transformative Buy-and-Build Strategien in Europa und Nordamerika.

Über Müller + Müller

Müller + Müller ist ein führender Hersteller von Primärpackmitteln aus Röhrenglas für die Pharmazeutische Industrie weltweit. Eine klare Fokussierung und mehr als 90 Jahre Erfahrung im Bereich von Vials aus Röhrenglas zeigen, dass das Unternehmen auch zukünftig als zuverlässiger und wachstumsorientierter Partner für seine Kunden gut aufgestellt ist. Am Produktionsstandort Holzminden (Südniedersachsen) werden jährlich ca. 300 Millionen Vials auf modernsten Produktionslinien gefertigt. Die Produktion erfüllt höchste Qualitätsanforderungen und erfolgt gemäß DIN EN ISO 9001:2008 und DIN ISO 15378:2011 (GMP-Norm).

Über DWK Life Sciences

DWK Life Sciences ist ein weltweit führender Hersteller und Lieferant von Präzisionsgläsern sowie Verpackungs- und Aufbewahrungslösungen für ein breites Spektrum wissenschaftlicher und industrieller Anwendungen. Das Angebot von DWK Life Sciences umfasst über 30.000 Glas- und Kunststoffprodukte, die an 12 Standorten hergestellt und unter den renommierten Marken DURAN®, WHEATON® und KIMBLE® vermarktet werden. Das weltweit führende und vertrauenswürdige Glas wird durch ein innovatives Forschungs- und Life-Science-Portfolio ergänzt. Weltweit engagieren sich 1.700 Mitarbeiter für die Entwicklung und Bereitstellung überlegener Produkte und Dienstleistungen, die sich auf die Bedürfnisse der Kunden in den Bereichen Forschung, Biowissenschaften, Gesundheitswesen und industrielle Märkte konzentrieren.

Weitere Informationen finden Sie unter www.DWK.com und www.mmjoh-glas.com

Kontakt: DWK Life Sciences GmbH Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Chinesischer Drug Master File

Chinese Drug Master FileMüller + Müller freut sich, die erfolgreiche Einreichung eines chinesischen Drug Master File bekannt zu geben. Zur Unterstützung Ihrer Regulatory Affairs kann ein Letter of Authorization (LOA) für den CDE Drug Master File - B20190001856 bereitgestellt werden. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Verkaufsabteilung.

Investition von ca. 1 Mio. Euro in Anlagen für großvolumige Fläschchen aus Röhrenglas

Flaschenmaschine Müller + MüllerMüller + Müller verstärkt seinen Anlagenpark von insgesamt 45 Produktionsmaschinen im Bereich der großvolumigen Fläschchen aus Röhrenglas.

Die Investition umfasst eine zusätzliche Linie und eine Komplettsanierung und Modernisierung einer bestehenden Anlage. Somit wird es für das Unternehmen möglich sein, noch individueller und vor allem flexibler auf Kundenanfragen für großvolumige Röhrenglasflaschen zu reagieren. Im Maschinen- und Linienbau sind die neusten Erkenntnisse der hauseigenen Betriebstechnik von Müller + Müller und unserer langjähriger Partner mit eingeflossen. So lag der Fokus darauf Glas-zu-Metall Kontakte zu minimieren und die Fläschchen möglichst schonend durch den Prozess zu führen. Zudem kommen die neuesten Erkenntnis der Flammen- und Formstationen zum Einsatz, um ebenfalls anspruchsvolle Flaschen wie z.B. mit aufwendigen Gewindegängen zu fertigen und zudem eine höchstmögliche Prozessstabilität zu garantieren.

Bei Anfragen für großvolumige Fläschchen aus Klar- oder Braunglas bis zu einem Durchmesser von ca. 34mm kontaktieren Sie gerne unseren Verkauf. Wir freuen uns über Ihre Anfragen!

Zertifizierung nach ISO 9001:2015 und GMP ISO 15378:2016-3

Müller + Müller hat die Zertifizierung auf die neue ISO 9001:2015 und GMP ISO 15378:2016-3 erfolgreich bestanden. Dies zeigt, dass ein sehr gutes Qualitätsmanagementsystem im gesamten Unternehmen vorhanden ist und dieses aktiv gelebt wird. Unsere aktuellen Zertifikate stehen Ihnen im Downloadbereich zur Verfügung.

Fertigstellung Neubau Silikonisierungsanlage für Vials

Silikonisierungsanlage Müller + Müller Nach knapp einjähriger Bauphase ist der Neubau für eine hochmoderne Silikonisierungsanlage mit Reinraum und einem zusätzlichen Verpackungs- und Palettenlager abgeschlossen.

Der Neubau ist das Ergebnis sehr guter Teamarbeit und stellt einen konsequenten Schritt der Weiterentwicklung für das Unternehmen Müller + Müller dar. Die Investition unterstreicht die klare Fokussierung des Unternehmens auf „Pharma Vials“ und soll Kunden somit ein umfassendes Portfolio mit höchster Qualität in diesem Bereich bieten.

Mit der neuen Silikonisierungsanlage vervierfacht Müller + Müller die Ausbringungsmenge für silikonisierte Vials. Die Flaschen durchlaufen zunächst ein Ultraschallbad, ein Waschkarrusell und anschließend eine minimal dosierte Sprüheinheit zur Silikonisierung. Unmittelbar nach der Silikonisierungseinheit werden die Flaschen in einen Trockentunnel übergeben und anschließend in einem Reinraum der Klasse 8 gemäß ISO 14644 durch geschultes Fachpersonal kontrolliert und stückgenau verpackt. Die hohe Präzision der Silikonisierungsmaschine gepaart mit einer durchdachten Qualitätspolitik ermöglichen eine optimale Silikonisierung bei möglichst geringem Silikonanteil im Fläschchen.

Bei weiterführenden Fragen kontaktieren Sie uns gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Wir freuen uns auf Sie!

Impressionen des Neubaus...

Silikonisierungsanlage Müller + Müller Silikonisierungsanlage Müller + Müller Silikonisierungsanlage Müller + Müller